[DUPLIKAT]

Online Visual Thinking Workshop

Visual Thinking ist ein einfaches Werkzeug um Ideen und Gedanken mit anderen zu teilen. In meinem Workshop lernst Du die Basics des Zeichnen und die Hintergünde für einfache Kommunikation. Denken mit dem Stift ist sehr gut geignet für Meetings und Innovationsprozesse. Zudem stärkt es das Teamgefüge. Denn jeder muss kommunizieren und auf einer spielerischen Art […]

Products of purpose – bald www.imsinne.com

Das Ideenbrett wird so langsam eine Familie und zeiht bald um… Die Imsinne GmbH wird sich der Sache annehmen und steht bald auch mit einem Shop zu Verfügung. Daher bitte www.imsinne.com verfolgen, da gibt es bald noch mehr an neuen Produkten. Die Adresse nwird weiterhin gepflegt vielleicht ein wenig mehr Visual Thinking mit dem IDeenbrett. […]

Kinder und Mamas im Zug

Schön wenn es auch analog zugeht… Malen hilft gegen Langeweile und fördert auch die Kreativität. Legt das Brett hin, gebt einen Stift dazu und schon kann es losgehen… Getestet von „zahlreichen Müttern“ mit der Bahn unterwegs. Vielleicht wäre das ja auch ein neuer Service für die Bahn. Wer kennt jemand, der jemand kennt,… dann bitte […]

Alle Neuigkeiten anzeigen
caret-down caret-up caret-left caret-right
Udo Walter

nimmt es in seinem TESLA mit als "analoges" Display

 

Dr. Claudia Schlager

braucht es für ihre Veranstaltungen an der Universität Tübingen.

alle die es verwenden und damit doodlen

Michael Sabah

Michael Sabah beim Design Thinking Workshop für das ZDI Mainfranken.

www.denkpionier.de

Dr. Christian Andersen

Dr. Christian Andersen (Netzwerkmanger) bei einem Design Thinking Workshop des ZDI-Mainfranken.

 

Marco Scherbaum

Marco Scherbaum (health for all) nimmt das Brett auf seine Veranstaltungen mit.

sammeln

Was verbirgt sich dahinter?

In jedem Innovationsprozess oder ganz einfach bei dem Beginn einer Aufgabe, die es zu bewältigen gibt, steht das SAMMELN der Gedanken. Postits, Skizzen, Bilder… einfach alles. Alles ist wichtig und kann zur Problemlösung beitragen.

Dafür nehme ich das Ideenbrett.

Klar geht auch ein Blatt, eine Wand ein Flipchart… Hauptsache SAMMELN.

ZEIGEN

zeigen

ist wichtig für das Einholen anderer Meinungen, um den Prozess, die Idee und das Projekt voranzubringen. Dazu Bedarf es einer Plattform. Ich nehme das Ideenbrett und stelle es so auf, damit andere meine Ideen sehen können. Im besten Fall lade ich sie ein Kommentare zu hinterlassen oder gar Fehler zu korrigieren. kommunizieren

kommunizieren

ist jetzt mit dem Ideenbrett einfach möglich.

WER SCHLEPPT EIN FLIPCHART IN ANDERE ABTEILUMGEN, RÄUME ODER NIMMT SIE IM AUTO MIT?????

Ich glaube kaum jemand! oder?