sammeln

Was verbirgt sich dahinter?

In jedem Innovationsprozess oder ganz einfach bei dem Beginn einer Aufgabe, die es zu bewältigen gibt, steht das SAMMELN der Gedanken. Postits, Skizzen, Bilder… einfach alles. Alles ist wichtig und kann zur Problemlösung beitragen.

Dafür nehme ich das Ideenbrett.

Klar geht auch ein Blatt, eine Wand ein Flipchart… Hauptsache SAMMELN.

Für mich ist das Ideenbrett einfach ideal… ich kann es verstellen, umdrehen, legen oder auch einfach mal wieder in die Ecke stellen. Doch meistens bleibt es solange stehen bis ich es in den nächsten Prozess übertragen habe oder abfotografiert dann in den Rechner / Mobilphone ablege.

und dann kommt das nächste: ZEIGEN